Sugaring

Bei Sugaring handelt es sich um eine Haarentfernungsmethode, bei der die Körperbehaarung in Wachsrichtung mit einer etwa 38°C warmen Zuckerpaste abgezogen wird.

  • Behandlungsintervall von drei bis acht Wochen
  • relativ schmerzlos
  • feiner und verringerter Nachwuchs
  • seidenglatte Haut durch Entfernung der alten Hautschuppen
  • „Peeling-Effekt“
  • jahrhundertealte, erprobte Methode (keine Hautschäden)
  • für jung und alt möglich